Verhältnisse - Detail

Gipfel: Aiguille du Chardonnet, 3824 m.ü.M.

Route: E-Grat (Arête Forbes) von der Trienthütte

rs1310

Verhältnisse

02.10.2011
2 Person(en)
ja
Bei dem Wetter optimale Bedingungen. Spalten gut sicht- und passierbar. Die letzten 20m vom "Bosse" sind blank, hier kann eine Eisschraube hilfreich sein.
Kompletter Grat mit Steigeisen geklettert (nicht zwingend aber einfacher). Nach 150Hm Abstieg am Südwestgrat sind Abseilsstellen in 30m Abständen eingerichtet (Vorsicht Steinschlag!!). Sogar bei letzter Abseillänge Eissanduhr vorhanden.
Bis zum Wetterumschwung diese Woche Traumbedingungen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Aiguille du Chardonnet (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Im Führer "Hochtouren im Wallis" von Biner Ausgabe 1994 sind die wohl die Routennummern 124/125 verwechselt (Druckfehler). Die Zeitangaben sind mit Vorsicht zu betrachten. Waren als durchschnittliche Seilschaft 14h !! unterwegs. Hoffen die 2 Jungs aus dem Elsass sind noch irgendwie gut runtergekommen oder hatten zumindest ein "gemütliches" Biwak.
Winterraum der Cabane du Trient sehr sauber vorgefunden (Es gab jede Menge Wasser, Danke).
Waren bis auf Sa. auf So. alleine. Von den ca. 25 "Wochenendgästen" haben sich leider nur sehr wenige ins Hüttenbuch eingetragen und somit auch nicht bezahlt. So. auf Mo. haben wir den Winterraum wie einen Schweinestall aufgefunden, Notrationen waren aufgegessen und allen Abfall/Müll verteilt, pfui.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.10.2011 um 21:03
3503 mal angezeigt