Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mettelhorn, 3406 m.ü.M.

Route: Überschreitung

Schneeluchs

Verhältnisse

13.10.2011
1 Person(en)
ja
Aufstieg weitestgehend schneefrei, ab ca. 3000m gefrorener Boden, trotzdem recht günstig.
Gletscher mit max. 50cm Neuschnee, mit Sondieren gut gegangen, aber mühsam - jetzt hats eine Spur, die erleichterts.
Dann vom Pass 40cm Schnee, der etwa bis 2500m ausläuft.
Lärchen ab ca. 1600m grüngelb, ab 2000m gelb - ideale Verhältnisse auf den Höhenwegen um die Baumgrenze.
Nebel hat sich aufgelöst, Lärchen werden gelber und der Schnee schmilzt.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mettelhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Eigentlich war eine Höhenwanderungstour mit den gelben Lärchen geplant. Aber als ich bei 2240m immer noch im Nebel steckte, nahm ich die Karte hervor und sah, dass das Mettelhorn genau oben dran war.
Da dieser Berg schon lange auf der Liste stand, war der Entschluss schnell gefasst, und los gings - bei 2550m aus dem Nebel gestochen, grandiose Aussicht. Nebel kam dann teilweise fast bis 3000m, löste sich aber gerade auf, als ich wieder reintauchte.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.01.2013 um 13:38
2538 mal angezeigt