Verhältnisse - Detail

Gipfel: Clariden, 3267 m.ü.M.

Route: Vom Klausenpass

Rotor

Verhältnisse

22.10.2011
1 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2362m
Aufstieg
Oberste Schicht ca. 20 cm Pulverschnee darunter Altschnee der hart und tragend ist. Es liegt noch sehr wenig Schnee im Gebiet, wodurch völlig andere Verhältnisse als im Frühjahr angetroffen werden. (Mehr Spitzkehren, Umwege ect. notwendig)

Bei der Höhe von 2362 (Unterhalb Tierälpligrat- Nähe P2348) merkte ich persönlich, dass heute der Power für den Gipfel fehlt. Der Altschnee ist dann je höher du gehst immer besser mit dem Neuschnee verbunden. (Tendenz zu Bruchharsch) Schattenhänge aber top Pulver..es reichte mir heute für den ersten Eindruck.

Abfahrt
Erstaunlich gut, teilweise sogar einige Pulverschwünge...Mehrheitlich links haltend in etwa dem Sommerweg entlang abgefahren. Traversierungen unterhalb Rau Stöckli Wand waren in der Abfahrt nicht sinnvoll. Trotzdem bis zur Passstrasse abgefahren. Erstaunlicherweise kein Steinkontakt. Ausgewichen und Schnee war kompakt und nicht durchweicht.
Denke es lohnt sich für Trainingszwecke und den Genuss der speziellen Stimmung des Winters, der sich im Gelände aufbaut. Solange die Kälte andauert noch machbar.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Clariden (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Durch die Schliessung der Passstrasse von 20.00 bis um 8.00 etwas spät losgegangen. Bei den heutigen Verhältnissen geht das, ist aber ungewohnt. Es bahnt sich ein guter Aufbau der Schneebeschaffenheit auf, der Winter ist im Anmarsch.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.10.2011 um 17:29
2869 mal angezeigt