Verhältnisse - Detail

Gipfel: Sirtenstock, 2300 m.ü.M.

Route: Ratzi - Ober Gisleralp - Geisgrätli - Gamperstock - Grätli - P.2215 nördlich umgangen - Sirtenstock - Grätli - Sidenplangg - Älpeli - Ratzi

Bombo

Verhältnisse

30.10.2011
1 Person(en)
ja
Top Verhältnisse, einzig Schnee in der Umgehungsvariante vom Grätli zum Sirtenstock. Mit Stöcken und kräftigem Fusstritt jedoch problemlos (zudem würde ein Ausrutschen keine schlimmen Konsequenzen mit sich bringen).
Bis zum nächsten Wetterwechsel tip top! Sonne pur...
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Sirtenstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Gasthaus Ratzi offen.

Seilbahn fährt alle 15 Minuten, top Service! (Hin und retour CHF 12.00).

Besten Dank Belrob für Deine kürzliche Tourenidee mit dem Gamperstock! Die Tour lässt sich beliebig verlängern (nächstes Jahr dann Chinzig Chulm, Gamperstock, Sirtenstock (man kann dort problemlos nordostseitig absteigen) und rüber via Schafsätz oder notfalls Rinderweid zum Höch Pfaffen. Abstieg als ÖV-Variante ins Muotathal, sonst retour via Grätli zum Ratzi.

Fotos und detaillierter Bericht auf http://www.hikr.org/tour/post43047.html
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.11.2011 um 01:19
838 mal angezeigt