Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hälekopf, 1614 m.ü.M.

Route: ab Bizau

Roberto Maschio

Verhältnisse

02.11.2011
1 Person(en)
ja
Gute Verhältnisse mit sehr wenigen nassen Stellen. Wie schon lange diesen Herbst: Oben blau; Unten grau!
Ab der Seefluhalpe geht es relativ steil die Weideflächen hoch bis in den Wald. Stangen beachten!
Nach der Verzweigung auf ca. 1470 Mt. geht es steil über Wurzeln und Schrofen über mehr oder weniger ersichtlichen Weg den Wald hoch.
Weiterweg zum Hintereggvorsäss ist schmal, dafür aussichtsreich...
Bei der Kapelle nach dem Hintereggvorsäss halb links halten dem Waldrand entlang... Der alte Weg gerade aus verleitet! (Ist aber weiter)
Den Hälikopf muss man sich, (am Schluss), noch erkämpfen. Aber ist man einmal Oben, fasziniert die schöne Aussicht und der Tiefblick gegen Norden.
Bei der Kirche hat es Parkmöglichkeiten. Wochentags sicher genug, aber an schönen Wochenenden könnte es evtl. eng werden?!?
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.12.2011 um 16:57
1231 mal angezeigt