Verhältnisse - Detail

Gipfel: Brandenberger Kolm, 2700 m.ü.M.

Route: Normalweg von Brandberg

Hänse

Verhältnisse

12.11.2011
1 Person(en)
ja
Bis zum Haus komplett trocken, ab ca. 2000m erste Schneereste welche teilweise gequert werden müssen (unangenehm). Ab erreichen des Grates wieder trocken uns schneefrei. Es lohnt sich eher später zu gehen, weil trotz der südseitigen Exposition im Kessel zwischen Geiskopf und Kleinem Kolm die Sonne erst spät ankommt. Schneefelder hart gefroren, teilweise eisig.
Bleibt so bis zum Schnee.
Tipp: Das Kolmhaus kann in der Zwischenzeit auch mit dem MTB angefahren werden. Hierzu steuert man den Weiler Ditzl an, von dort führt die Strasse weiter bis zum Haus.
Achtung: der Bereich um Brandberg ist hermetsich abgeriegelt, es darf also mit dem Auto keinesfalls weitergefahren werden! Parkplatz bei der Gemeinde.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Brandenberger Kolm (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ungewöhnlich schöner, klarer Tag, ab Hütte und darunter mollig warm, am Gipfel kalter NO Wind.
Die Lärchen haben immer noch ein prächtiges Farbenkleid. Nicht mehr sehr stark frequentiert, Hütte geschlossen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.11.2011 um 18:00
3134 mal angezeigt