Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hundstock, 2213 m.ü.M.

Route: Überschreitung SO-Grat - N-Flanke

Günter Joos (Gringo)

Verhältnisse

12.11.2011
2 Person(en)
ja
Der SO-Grat war komplett aper und trocken. In der Nordflanke liegen noch ausgedehnte und spätnachmittags auch gut gefrorene Schneefelder. Für den Abstieg durch die Nordflanke sind Steigeisen nicht nur eine zeitsparende Erleichterung, sondern auch zwecks Unfallverhütung dringend anzuraten. Die harten Schneefelder trugen gut über die Löcher und Spalten des Schrattenkalkgeländes hinweg.
Vermutlich werden eher Neuschneefälle kommen, als dass die ewig schattigen Schneefelder der Nordseite nochmal abschmelzen würden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hundstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Lidernenhütte derzeit nicht bewirtschaftet, schöner Winterraum (Nächtigungsgebühr SFR 21.- für SAC-Mitglieder und Gegenrechtler).

Die Seilbahn von Chäppeliberg war am Wochenende noch in Betrieb.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.11.2011 um 21:08
883 mal angezeigt