Verhältnisse - Detail

Gipfel: Parpaner Rothorn, 2899 m.ü.M.

Route: Von Valbella via Alp Scharmoin und Pkt. 2467 aufs Parpaner Rothorn (2861); Abstieg via Gredigs Fürggli, Älplisee und Schwellisee nach Innerarosa

Waschbär

Verhältnisse

19.11.2011
2 Person(en)
ja
Bis aufs Parpaner Rothorn hat es ein paar Schneeflecken sowie einige durch die Schneekanonen beschneiten Punkte. In der Nordflanke des Parpaner Rothorns hat es vor allem in den Mulden Schneeanhäufungen. Der Weg ist momentan problemlos begehbar und absolut einsam – wir haben auf der ganzen Tour keine Menschenseele angetroffen!
Bis zum nächsten Schneefall sehr gut.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Parpaner Rothorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.11.2011 um 20:57
1039 mal angezeigt