Verhältnisse - Detail

Gipfel: Flüela Wisshorn, 3085 m.ü.M.

Route: NW-Grat Couloir / Platte

Will

Verhältnisse

19.11.2011
2 Person(en)
ja
Die mehrere Wochen alte Schneeauflage macht den Grat als Herbsttour interessant: Aufgrund der nordwestlichen Ausrichtung ist die Schneeauflage häufig locker, aber mit unterschiedlich starker verfestigter Oberschicht. Schneeauflage zwischen Blöcken nicht immer trittfest.

Die interessante 10m-Platte, hier im Tourenführer mit III- bezeichnet, haben wir zugunsten des schön eingeschneiten Couloirs (und zugeschneiter Griffmöglichkeiten ;-) ) bergauf ausgelassen. Das Couloir weist ca. auf Höhe der Platte eine grossblockige Engstelle auf, die sich bei Bedarf perfekt absichern lässt. Nach der Umgehung zurück auf den Grat, über den Vorgipfel (Steinmann, leere Gipfelbuchbox) und Richtung Hauptgipfel. Retour über die Platte, Sicherungsmöglichkeit an Felsschuppe im oberen Drittel der Platte (eingeschneit; freilegen).
Mit zunehmender Schneeauflage dürfte der Grat angenehmer werden. Aktuell Durchtritte durch den Schnee zwischen Felsblöcken möglich.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Flüela Wisshorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Derzeit für Couloir / Platte Seil empfehlenswert, Steigeisen ebenfalls. Gruss an die Ersteiger, deren konservierte Spuren uns auf dem Grat begleiteten.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.11.2011 um 15:22
920 mal angezeigt