Verhältnisse - Detail

Gipfel: Omeshorn, 2557 m.ü.M.

Route: ab Zug (bei Lech)

Roberto Maschio

Verhältnisse

23.11.2011
1 Person(en)
ja
Am Morgen beim Start -5°C! Skipiste deshalb beinhart gefroren. Auch teilweise Bäche, die Letztere überqueren, waren zu hartem Blankeis erstarrt; konnten aber gut Umgangen werden.
In der NW_Flanke des Omeshorn lagen 2 etwas lästige, harte Schneefelder, auf denen der kleine Eispickel gute Dienste geleistet hat.
Ansonsten gut trocken und gut begehbar.
Bei Nässe oder gar Schnee würde ich von der Besteigung dieses Gipfel's abraten.
Aussicht ist der Hammer.
Erstaunlicherweise ist im AVF "Bregenzerwald Lechquellengebirge" diese Route nicht beschrieben; lediglich die schwierigere ab Zürs!?!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Omeshorn (Quelle: meteomedia.de)
 
Keine Hütten unterwegs und auch sämtliche Wegweiser sind demontiert... Habe ca. 350 Hmt. für die Katz gemacht, da ich den Weg nicht kannte und Markierungen sind auch nicht sehr viele zu sehen; ausser nach der Abzweigung zum Gipfel sind viele weiss-blau-weisse zu sehen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.11.2011 um 16:13
1385 mal angezeigt