Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hohgant West, 2063 m.ü.M.

Route: ab Innereriz via Chrinde

Ursula Hess

Verhältnisse

23.11.2011
3 Person(en)
ja
Schattiger Aufstieg durch die Chrinde. Alles trocken, milde Temperaturen, geniale Rundumsicht. Hat man P 1968 im Aufstieg erreicht, kann anschliessend die Rundreise praktisch die ganze Zeit an der Sonne genossen werden. Einzig die ganz letzten Abstiegsmeter erfolgen im Schatten - sofern man etwas länger auf dem Gipfel rastet, die faszinierende Landschaft geniesst - und somit nicht hastet.
Bis zum Wetterwechsel gleichbleibend.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hohgant West (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ein längeres Versprechen eingelöst - kurze Anfrage, spontane Zusage und es hat vorzüglich gepasst - und nicht nur das, es hat auch riesig Spass gemacht.
Bergsteigen macht glücklich und auch süchtig...

Herzlichen Glückwunsch an Monika und Adi, nicht übel, so fürs erste Bergerlebnis gleich 1220 Höhenmeter und T3.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.11.2011 um 21:34
1391 mal angezeigt