Verhältnisse - Detail

Gipfel: Dammastock, 3630 m.ü.M.

Route: Vom Belvedere über Grossfirn

www.cornelsuter.ch

Verhältnisse

27.11.2011
2 Person(en)
ja
Zustieg, Eisgrotte/Rhonegletscher:
Die üblichen 10-15min Ski tragen, auf dem Weg Achtung auf blank Eis, kann gut umgangen werden.

Rhonegletscher:
Direkt bei der Eisgrotte die Schi angezogen und angeseilt. Die Spaltenzonen müssen ALLE umgangen werden. Ab der Eisgrotte in einem grossen "S" über den Rhonegletscher zum Grossfirn "aufsteigen", anfangs auf der östlichen Gletscherseite entlang. Später die Spaltenzonen ab ca 2640m westlich bis südwestlich umgehen, zielend an die Felsen östlich von Scheidflüe, hier eher näher den Felsen entlang, über viele Rampen und Spalten umgehen hoch und später sehr flach in die Mulde vom Grossfirn.

Gipfelhang:
Zäääch, dieser zieht sich, er holt noch die letzten Reserven aus dem Skitourengänger heraus, die letzten 670hm haben es in sich.

Schnee:
Die Route frisch gespurt. Der untere bis mittlere Teil vom Gletscher mässig eingeschneit, bis zum Grossfirn pulveriger Schnee, sehr wenig Bruchharsch, auf z.T harter Unterlage, kleine Kuppen sind abgeblasen bis zur harten Unterlage, die Schneebrücken sind mit Vorsicht zu geniessen.
Der Gipfelhang im unteren Teil gut zu fahren, der obere Teil da hat der Wind bereits gute Arbeit gemacht mit Bruchharsch und Windgepresst. Die letzte Querung westlich am Schneestock zum Dammastock teils Steinhart, Harscheisen von grossem Vorteil.

1360Höhenmeter auf 11km.

Galenstock Normalroute, im Aufstieg zum Galensattel 3113m für Schi fast zu wenig Schnee, für Hochtour schon viel Schnee. Es waren Spuren zu sehen, glaubs eher von Hochtoüreler.
Keine
Bleibt so bis zum nächsten schlecht Wetter wechsel.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Dammastock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Furkapass tagsüber offen (Nachtsperre von 18.00-8.00 Uhr)
Mehr Bilder>>http://www.cornelsuter.ch/fotoalbum/2011/skitour/dammastock/index.htm
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.12.2011 um 22:44
3409 mal angezeigt