Verhältnisse - Detail

Gipfel: Säntis, 2502 m.ü.M.

Route: ab Schwägalp

Roberto Maschio

Verhältnisse

03.12.2011
1 Person(en)
ja
Auf der Schwägalp am Morgen 0°C und leichter Schneefall. Säntis -5°C und starker Wind mit Böen über 70 Km/h!
Ganzer Weg leicht schneebedeckt, aber gut zu finden. Oberhalb ca 2'000 Mt., (ca. beim Beginn der Langwandtraverse), bis zum Gipfel hinauf, Glasurauflage auf den Felsen. Wegen Schnee nicht ersichtlich; was manchen Ausrutscher zur Folge hatte.
Bei den jetzigen Verhältnissen nur für geübte Berggänger zu empfehlen.
Nach den angekündigten Schneefällen von Sonntag und Montag muss die Lage neu beurteilt werden!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Ich bin oberhalb der Stütze II bis zum Gipfelstollen mit Steigeisen gegangen, was auch Sinn machte. Habe aber etwas viel Steinkontakt gehabt, weil Schneedecke nicht geschlossen ist.
Heute sind nur 3 Personen aufgestiegen. (Auf dieser Route). Die anderen Routen wurden nicht begangen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.12.2011 um 22:38
3533 mal angezeigt