Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rauflihorn, 2322 m.ü.M.

Route: Parkplatz Grimmialp - Alphütten Nidegg - Alphaus

yves66

Verhältnisse

11.12.2011
1 Person(en)
ja
Ab Grimmialp bis in den Wald wenig Schnee. Im Wald bis zu den Alphütten harter und vor allem in der Abfahrt mühsamer Schnee. Bis Grimmifurgge Bruchharst der sich mit pulverigen Stücken abwechselt (in der Abfahrt mehr Genuss als Verdruss). Gipfelgrat verblasen aber gut fahrbar, da hart. Alles in allem waren die Verhältnisse erstaunlich gut.
Ab Grimmifurggi Sonnenschein. -3° auf dem Gipfel.
Mit Neuschnee noch besser. Der Fahrweg bis zum Würzi (ca.Kiesplatz) bleibt wegen Landwirtschafts-Fahrspuren mit nur wenig Neuschnee wohl noch länger ruppig.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rauflihorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Auf dem Rauflihorn heute keine Rauferei, da weniger als 10 Leute unterwegs waren ;-).
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.12.2011 um 18:35
2722 mal angezeigt