Verhältnisse - Detail

Gipfel: Kronberg, 1663 m.ü.M.

Route: ab Jakobsbad

Roberto Maschio

Verhältnisse

16.12.2011
1 Person(en)
ja
Am Start starker Regen, dann oberhalb ca. 1200 Meter Eisregen; der im Gesicht ordentlich für Akupunktur-Gefühl sorgte.
Bis Scheidegg kaum Schnee, ausser die letzten ca. 50 Höhenmeter bis zum Grat. Ab hier alle Arten von Schnee; Nass-, Treib,- und guter Trittschnee. Auch lange Stellen ohne Schnee, da vom Wind abgeblasen.
Extremer Wind der bis zum Gipfel kontinuierlich an Stärke zulegte und mir mit bis ca. 130 km/h! das Gehen erschwerte.
Es kann über längere Stellen dem Schnee ausgewichen werden, z.B. am Rand des Wanderwegs. Aber für eine Schneeschuhtour reicht es nicht, da es keine geschlossene Schneedecke bis zum Gipfel hat und es somit viel Steinkontakt gäbe.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Seilbahn und Restaurant sollten laut Homepage ab 17. Dezember den Betrieb aufnehmen?!? Mal sehen; bei den vorherschenden Wetterprognosen...
Heute hat mich Joachim, (Sturmtief), den ganzen Weg begleitet :-)
Das Fotografieren war Heute nicht sehr einfach, darum habe ich ein Gipfelfoto ohne Protagonisten gemacht...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.12.2011 um 14:57
1903 mal angezeigt