Verhältnisse - Detail

Gipfel: Passwang/Vogelberg, 1204 m.ü.M.

Route: Lauwil-Vogelberg-Passwang-Geitenberg-Lauwil

Patrik Müller

Verhältnisse

20.12.2011
1 Person(en)
nein
Start beim Schützenhaus hinter Lauwil, aber dann entschieden via Ulmethöchi richtung Passwang zu spuren, da alle Hänge stark abgeblasen waren. der Osthang der Romaiweid sah da noch am besten aus!
Nasser Pappschnee liess den Aufstieg nicht als highlight gelten, immerhin gings ohne Steinkontakt.
In Anbetracht des zu erwartenden zweifelhaften "Vergnügens" der Abfahrt hier umgedreht und durch Kartoffelsock artigen Schnee, immer wo es gerade am meisten Schnee hatte, hinabgekämpft...
Ulmethöchi dann komplett abgeblasen und der weiterweg richtung Passwang durch umgewehte Bäume versperrt.
Eine art Unterlage wäre da, jetzt müssten noch ein paar Schneefälle darüber und das Baslerjura-Skitourenvergnügen könnt so richtig losgehen!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Passwang (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Der Osthang des Vogelbergs könnte wegen der Ost-Exposition und höheren Lage für eine Abfahrt etwas hergeben - ausprobieren!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.12.2011 um 14:41
1497 mal angezeigt