Verhältnisse - Detail

Gipfel: Blankus Kopf, 2334 m.ü.M.

Route: Von der Talstation Palüdbahn über Untere und Obere Brüggele Alpe (von Osten)

Dude84

Verhältnisse

28.12.2011
1 Person(en)
ja
Die südseitigen Rinnen sollte man nicht zu spät am Tag queren. Da kam schon einiges runter.
Bei den südseitige Rinnen unterhalb der oberen Brüggele Alpe ging einiges ab, oben sind die Grund-Abgänge auch sichtbar.
Mit den Neuschneefällen sicher neu zu bewerten. Am Tourentag mit der erwarteten Erwärmung waren maximal südseitige Nassschneerutsche möglich.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Blankus Kopf (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Durch den frühen Start eine einsame Tour. Bei 1600 sollte man den schmalen bewaldeten Rücken nach links Richtung Obere Brüggele Alpe verlassen. Ich bin leider der Spur weiter nach oben gefolgt, diese wird zunehmend eisig und quert oben zwei Lawinen-Rinnen. Ansonsten super Spur und auch eine unverspurte Line war auch noch zu finden :-)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.12.2011 um 19:45
2165 mal angezeigt