Verhältnisse - Detail

Gipfel: Averstal - Eisklettern, 2000 m.ü.M.

Route: diverse Gebiete

j_sp

Verhältnisse

31.12.2011
2 Person(en)
ja
Campsut: Genügend Eis sowohl im Haupt- als auch im oberen Sektor. Die Mixed-Routen im linken Wandteil 'Aversionen' etc. haben kaum Eis. Der gefährliche Zapfen hängt auch diese Saison über der Wand...

Cascata di Plan Davaint: Ein eher unlohnendes Unternehmen, welches trotz der vermeindlich tiefen Schwierigkeitsgrade (max. Wi3+) die Nerven ordentlich zu beanspruchen weiss.

Diedrolux steht nicht (resp. nicht unter dem Schnee erkennbar), Rotes Vergissmeinicht sieht von weitem ok aus, Thron sieht noch dünn aus von weitem, aber kommt wohl noch gut (keine Begehungsspuren gesichtet).
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Unterkunft im Hotel Alpenrösli in Innerferrera sehr empfehlenswert.

http://j-sp.blogspot.com/2012/01/drei-tage-im-avers.html
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.01.2012 um 22:24
4496 mal angezeigt