Verhältnisse - Detail

Gipfel: Blüemberg, 2405 m.ü.M.

Route: ab Lidernenhütte - Blüemberg

Peter Huber

Verhältnisse

12.01.2012
2 Person(en)
ja
Superwetter über dem Hochnebel! Fast windstill. Gute Spur vorhanden. Der Fussaufstieg entlang des Kabels hatte heute guten Trittschnee, problemlos. Ebenso konnte einfach westwärts in die Abfahrt nach Rupperslaui eingestiegen werden.
Abfahrt zur Fönenhütte und nochmals kurzer Aufstieg nach Höchi und Abfahrt zurück nach Chäppeliberg.
Oberhalb 2'000 m ca 10 cm lockerer Schnee auf guter Unterlage. Weiter unten Traumpulver da nicht vom Wind bearbeitet. Die sonnigen Flächen haben schon einen leichten Deckel, dennoch gut zu fahren. Rundum Traumverhältnisse!
Wartezeit an der Bahn heute um 8:30 Uhr ca. 30 Minuten.
Mit dem Schneefall morgen werden die Karten neu gemischt.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Blüemberg (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 16.01.2018, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
gestern
Es gibt Neuschnee auf eine sehr harte Unterlage.
Auf Hüttenhöhe liegen mehr als 2m Schnee.
Die Hütte ist an den Wochenenden bis Anfang April bewartet, vom 7. bis 18. Februar durchgehend.
Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Die ganze Woche gibt es mit ziemlich schneller Luft viel Schnee. Die ganze Woche ungünstige Tourenverhältnisse.
Vorsicht: Auf der 25'000 LK sind für diese Abfahrt diverse Felsstufen kaum zu erkennen. Sie sind "nur" 20 - 40 m hoch und fast senkrecht. Das ergibt auf der LK oft keine Markierung. Und weiter - wer einfach alten Spuren folgt, hat noch keine Garantie, dass das die besten Linie ist ;-)
Bilder zur Tour nun bei www.peterhuber.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.01.2012 um 20:40
2670 mal angezeigt