Verhältnisse - Detail

Gipfel: Uri-Rotstock, 2928 m.ü.M.

Route: Grosstal-Gitschenhörelihütte-Gipfel

Cumpogn

Verhältnisse

17.03.2012
2 Person(en)
ja
Ideale Aufstiegsverhältnisse, am Gipfel guter Trittschnee. Pickel und Steigeisen nicht nötig.
WARNUNG!
Von den Osthängen der Rimistöck donnerte gegen 08.30 eine riesige Lawine runter. Sie verschüttete die Aufstiegsspur auf über hundert Meter. Durch Glück wurde niemand verschüttet. Es liegt noch viel Schnee in den Felspartien der Rimistöck, der in nächster Zeit runter kommen wird. Darum die Empfehlung: Von Punkt 1523 nach dem Steinhüttli Höhe halten und links (östlich) ausholen, um so auf die Rippe zu gelangen. Wer die Ausmasse dieser Lawine aus der Nähe betrachtet, wird bei künftigen Frühjahrstouren so zum Uri-Rotstock und Brunnistock steigen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Uri-Rotstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
Vor 6 Tagen
Es gibt Neuschnee auf eine sehr harte Unterlage.
Auf Hüttenhöhe liegen mehr als 2m Schnee.
Die Hütte ist an den Wochenenden bis Anfang April bewartet, vom 7. bis 18. Februar durchgehend.
Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Die ganze Woche gibt es mit ziemlich schneller Luft viel Schnee. Die ganze Woche ungünstige Tourenverhältnisse.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.03.2012 um 16:37
2076 mal angezeigt