Verhältnisse - Detail

Gipfel: Firsthöreli, 2129 m.ü.M.

Route: Vom Bisistal

Doris Dörig

Verhältnisse

17.03.2012
4 Person(en)
ja
Meine Befürchtungen, wir müssten die Skier bis zur Schneegrenze tragen hat sich nicht bewahrheitet. Im Gegenteil! Vom Beginn der Waldweges weg liegt meterhoch(!) Schnee. Die Strasse ist gar nich mehr als solche zu erkennen, da die Schneemassen die steilen Waldhänge nahtlos ineinander wachsen liessen.
Am Morgen war der Weg noch eishart und sehr beschwerlich aber die Abfahrt am Mittag war bereits angenehm weich.
Die Schneedecke am Gipfelhang ist bereits angerissen und droht abzurutschen aber der Zugang und die Abfahrt über das Sätteli unterhalb des Gipfels sind gefahrlos möglich.
Die Abfahrt durch den aufgeweichten Schnee war übrigens traumhaft schön!
Sowohl am Waldweg als auch im freien Gelände sind soviel "Schlipf" wie noch nie zu beobachten. Wenn es weiterhin so warm bleibt, würde ich die Tour nur am frühen Vormittag empfehlen.
Ausreichend Schnee, wird noch wochenlang halten.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Firsthöreli (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
gestern
Es gibt Neuschnee auf eine sehr harte Unterlage.
Auf Hüttenhöhe liegen mehr als 2m Schnee.
Die Hütte ist an den Wochenenden bis Anfang April bewartet, vom 7. bis 18. Februar durchgehend.
Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Die ganze Woche gibt es mit ziemlich schneller Luft viel Schnee. Die ganze Woche ungünstige Tourenverhältnisse.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.03.2012 um 18:06
1196 mal angezeigt