Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ringelspitz/Piz Barghis, 3247 m.ü.M.

Route: Von Tamins über Kunkelspass, Ringelspitzhötte und Südwandcouloir

Cavaldrossa

Verhältnisse

25.03.2012
2 Person(en)
ja
Grundsätzlich sehr gut. Da es in der Nacht bewölkt und die Abstrahlung dementsprechend gering war, war der Schnee nicht wirklich gefroren. Das hatte Vorteile im Aufstieg (keine Harscheisen verwendet) und im Couloir, welcher guter Trittschnee aufweiste.
Die Abfahrt (ab 13.00 Uhr Sommerzeit von Skidepot) war guter Sulzschnee (dickere Schicht auf harter Unterlage) bis zur Hütte. Von da an knapp Fahrbar.
Von Tamins (Start 5:00 Uhr Sommerzeit) Skis ca 1 Std getragen (angeschnallt in der Schlucht auf ca 1050 m). Die Abfahrt haben wir über die Forststrasse gemacht: teilweise konnte gefahren werden (nach dem Tunnel bis ca 1050 m).
Keine Beobachtungen.
Bei guter Abstrahlung in der Nach besser.
Bei starker Sonneneinstrahlung wird der Couli weicher.
Tendenziell sollte man noch früher los oder schneller laufen...
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Ringelspitz (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Obligater Halt in der Ringelspitzhütte bei der Abfahrt und kurze Verpflegung. Danke für die Bewirtung!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.03.2012 um 18:12
2139 mal angezeigt