Verhältnisse - Detail

Gipfel: Col d`Argentière, 3549 m.ü.M.

Route: Col d'Argentière von Grands Montets

Fredi Brühlmann

Verhältnisse

25.03.2012
1 Person(en)
ja
Abfahrt von Grands Montets sehr variabel, meist brüchiger Schnee, stellenweise steinhart. Der Argentière Gletscher ist gut eingeschneit und gespurt, mit Querungen zum Col du Passon, Col du Chardonnet, Col du Tour Noir und Col d'Argentière, wo heute einige Gruppen unterwegs waren. Leider hat man zur Zeit auch auf der Abfahrt vom Col, bis auf wenige Ausnahmen abgesehen, brüchigen Schnee. In den Schattenhängen ganz oben gibt es noch etwas Pulver, weiter unten in den Sonnenhängen bei ca. 2900 m hat es tragenden Frühlingschnee bis zum Argentière Gletscher, der dann wieder viel windgepressten Schnee aufweist. Die Abfahrt auf der linken Seite des Argentière Gletscher's bis zu den Pisten geht sehr gut, nur wenige engere Passagen.
Keine
Bleibt in den nächsten Tagen ähnlich
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.03.2012 um 21:16
1967 mal angezeigt