Verhältnisse - Detail

Gipfel: Salbitschjien, 2981 m.ü.M.

Route: Spicherribichelen Couloir

säggl

Verhältnisse

25.03.2012
1 Person(en)
ja
Spiecherribichelen Couloir top Verhältnisse, im org. rechten Teil kein Lawinenschnee. Morgens hart, ab 1Uhr perfekter Sulz. Engstelle auch gut.
Obere 300m vor dem Grat unglaublich mühsam. Morgens nicht tragendender, extrem unebener Schnee. Mittags zwar weich, aber immer noch uneben.
Gipfel nordseitig in grundlosem lockeren Pulver. Und natürlich der Durchschlupf vor dem Gipfel der schon im Sommer mühsam ist, mit Skischuhen die man nicht verkratzen will, aber ein riesen Scheiss.
Gipfelnadel wäre trocken. Ohne Seil und mit Skischuhen habe ich drauf verzichtet.
Riesen Lawinen von der Vorwoche im Voralptal. Auch die Strasse vor und nach Voralpkurve vollkommen verschüttet.
Bleibt gut. Wegen Westorientierung ok wenn man um 1-2 Uhr die Abfahrt beginnt.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Salbitschjien (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
War das eine Erstbefahrung? Bin um Auskünfte und Hinweise dankbar.

Laut Gipfelbuch war zumindest die letzten 5 Jahre niemand im Winter auf dem Salbitschijen.

Nachtrag: nach einigem Feedback unter anderem von einem Göschner-Älpler, scheint es tatsächlich eine Erstbefahrung gewesen zu sein.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.12.2012 um 11:31
3504 mal angezeigt