Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ochsen, Widersgrind, 2188 m.ü.M.

Route: Schwefelbergbad-Ochsen-Sunnig Ripprächte-Widersgrind-Hengstkurve

bärni

Verhältnisse

29.03.2012
1 Person(en)
ja
Guter Aufstieg auf gefrorener, griffiger Unterlage, Gipfelhang schon recht ausgeapert, aber mit ein paar Spitzkehren noch bis fast unter die Felsen vom Ochsen machbar. Abfahrt Gipfelhang um 11 Uhr hart aber griffig, Sonnseite nach Sunnig Ripprächte schön sulzig, unten weich. Abfahrt vom Widersgrind wunderbar sulzig bis Grenchenberg, unten weich. Ein paar Tragstellen im Hengstschlund, aber das meiste kann noch gefahren werden.
Sonnseitig viele alte Rutsche, beim Aufstieg zum Widersgrind ist noch viel Schnee oben, der wohl auch bald mal kommt
Für Ochsen letzte Tage, Widersgrind geht sicher noch eine Zeit lang, die Tragstellen im Hengstschlund werden halt länger.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Gute ÖV-Tour: Postauto ab Thurnen, 9:22 im Schwefelbergbad, 13:28 ab Hengskurve
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.03.2012 um 15:38
2241 mal angezeigt