Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fulen, Mürtschenstock, 2410 m.ü.M.

Route: Normalweg von Osten

bruno

Verhältnisse

02.04.2012
1 Person(en)
ja
Zwischen Bigaas und Ober Bigaas müssen die Ski ein paar Meter über die Steilstufe getragen werden, den Rest kommt mam mit den Ski gut bis zum Skidepot. Ab dem Skidepot bis zum Gipfel noch fast durchgehend im Firn möglich, was deutlich angenehmer ist als in den brösmeligen Schrofen. Im mittleren Teil sehr steil und felsdurchsetzt. Sicherungsmöglichkeiten nur im Firn und solange dieser gefroren ist. Tolle, steile Tour, im Winter sehr selten ausgeführt. Die Gipfelflanke hat sehr früh Sonne! Man sollte zeitig wieder beim Skidepot sein (war um 9 wieder unten, was nicht zu früh war). Die Abfahrt im Tal liegt dann allerdings noch im Schatten und ist entsprechend hart gefroren.
keine
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Fulen, Mürtschenstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Steigeisen, Pickel, Helm unerlässlich.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.04.2012 um 03:55
2716 mal angezeigt