Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bortelhorn/Punta del Rebbio, 3194 m.ü.M.

Route: ab Berisal an der Simplonpassstrasse (P.1524) (Normalroute)

Thömel

Verhältnisse

06.04.2012
5 Person(en)
ja
Aufstieg über Hütte nur noch mit Skitragen möglich.
Wir haben heute den Aufstieg vom Pt. 1993 ostwärts durch die Mulden zur Messstation Pt. 2525 gewählt. In meinen Augen grenzwertig insbesondere die Steilstufe zwischen 2300 und 2400. Weiter oben bis zum Sattel Skitouring mit Höchstgenuss - traumhaft trotz eingeschränkter Sicht.
Unbedingt Nächte mit mehr Abstrahlung abwarten. Ansonsten eine sehr lohnende Tour die es Wert war unterwegs zu sein.
Aufstieg mit Pickel und Steigeisen. Ein 20m Seil mitzutragen ist sicher nicht verkehrt. Der Aufstieg verläuft manchmal sehr exponiert in der 300m hohen Südflanke (1 Stelle mit Bohrhaken und Seil) und verzeiht natürlich keine Fehler.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bortelhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Merci an Tobi für die kurzfristige Anfrage. Gratulation Eli, Mättu, Mike und Tobi zum Gipfel. Das luftige, winterliche Ambiente war sehr speziell.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.06.2012 um 21:18
2318 mal angezeigt