Verhältnisse - Detail

Gipfel: Allmenalp, 1723 m/Underen Allme, 1723 m.ü.M.

Route: Klettersteig Kandersteg - Allmenalp

AndréTT

Verhältnisse

28.04.2012
1 Person(en)
ja
Nach morgendlichem look at Sunnighorn (extra Tourenbericht) bot sich bei solchen Sahara-Föhn-Temperaturen dieser Klettersteig an. Jedoch unklar waren die Bedingungen für den Abstieg. Aber gerade solche Ungewissheit gehört zum alpinen Bergsteigen dazu. Der Fön ist heftig. Zwischen Allmenalp und Ryharts Abstieg ständig über den Schnee. Schneeschuhe sind brauchbar für Körpergewichtige.
Dieser Sportklettersteig (K4) überrascht von unten bis oben. Da geht es nicht bloß nur hoch. Sondern auch mal öfters übers Wasser und es gibt genußvolle Querungen. Angst ist dort jedoch nicht gefragt. Anfänger sollten dort nicht beginnen. Denn Aussteigen gibt es dort nicht, sondern nur rückklettern. Allerdings gibt es genügend Flecken unterwegs zum Ausruhen. Und diese Flecken sind obendrein schön.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
An der Holzbank bei Einstieg treffe ich mittags ein Klettersteigpärchen, welches ich frage nach der Bedeutung, warum der Klettersteig noch nicht „geöffnet“ sei. Ob dies von der Öffnungszeit der Luftseilbahn abhinge. Antwort folgte: Eigentlich nicht. Uneigentlich doch. Weil wir aber schon mal hier sind, probiert eben der erste aus, ob und wie was/das hält. Der Risikofaktor um diese Jahreszeit liegt aber nicht unbedingt in der Kletterschlucht, sondern eher darin, wie die Schneeverhältnisse da oben auf der Underen Allme aussehen und der Abstieg sich gestalten wird. Das einheimische Pärchen hatte jedenfalls Schneeschuhe dabei. Mit Sonnenschein und 25°C im Rücken stieg ich in die Ferrata ein, deren Errichter und Sponsoren ich ein großes Kompliment machen darf. Grandiose, ausgesetzte Tour. Die Landschaft dazu ist dabei noch der i-Punkt. Heutiges Wetter der Überflieger. Angenehm bis zum Ausstieg. Am Nachmittag kam jedoch der Orkan auf. Da wurde es Zeit, sich von dannen zu machen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.05.2012 um 11:49
1312 mal angezeigt