Verhältnisse - Detail

Gipfel: Buochserhorn, 1807 m.ü.M.

Route: ab Buochs

Roberto Maschio

Verhältnisse

11.05.2012
1 Person(en)
ja
Ganzer Weg schneefrei und trocken; ausser Aufstieg Gitzitritt ist kurz unter der Leiter nass und schmierig. Ist aber dank Seilen und Wurzeln gut zu meistern.
Aufstieg Gitzitritt ist schon ab Buochs blau markiert; sowie auch der ganze Aufstieg gut markiert ist, und somit nicht zu verfehlen.
Schöne Alternative zum "Normalweg". Wobei die meisten sicherlich ab Niederrickenbach aufsteigen?!?
Es kann auch weiter über den Westgrat abgestiegen werden direkt zu den Heustadeln von Ligg, ist aber sehr steil, (ca. 40°), und bei Nässe sicherlich nicht die beste Routenwahl!
Dank Nordseitiger Aufstieg durch den Wald, angenehm kühl...
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
In Buochs im Bereich der Kirche nicht viele Parkplätze vorhanden und wenn, dann bis max. 3h.
Unterwegs sind keine Hütten bis zum Gipfel.
Die alpine Route fängt harmlos an und mit zunehmender Höhe wird sie spannender. Gegen den Schluss geht es über ziemlich steile Felsen hoch, wo man rasch an Höhe gewinnt. Das Ganze ist aber gut ausgebaut und für jeden trittsicheren Berggänger machbar.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.05.2012 um 18:05
2505 mal angezeigt