Verhältnisse - Detail

Gipfel: Furggeltihorn + Güferhorn, 3043 m.ü.M.

Route: NO-Flanke vom Zervreila Stausee

Bergsiach

Verhältnisse

10.05.2012
3 Person(en)
ja
Im Aufstieg optimal. In Abfahrt oben tragend unten schon sehr weich. Die steile W-Rinne zur Läntahütte runter mußte zuerst oberflächig abgeräumt werden dabei kam schnell einiges zusammen siehe auch Bild.
Bei der Hitze muß man schon sehr früh unterwegs sein.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Meine 2 Schweizer Präzisions "Lokomotiven", ließen es nicht nehmen, noch zur Güferlücke aufzusteigen und das Güferhorn dranzuhängen. Plus 700 Hm ingesamt über 2000Hm. Gruß auch an die 2 Schwaben Hans u. Andreas die an Spur-u.Räumarbeiten beteiligt waren und auf der "gar treffligen" urigen Hütte für die Befeuerung sorgten.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.05.2012 um 09:43
1743 mal angezeigt