Verhältnisse - Detail

Gipfel: Eiger, 3970 m.ü.M.

Route: Westflanke

Rémy Wyssmann

Verhältnisse

11.05.2012
2 Person(en)
ja
Auf dem Gipfelgrat: hart, aber griffig, danach sulzig, nach dem Gletscherbruch durchfeuchtet.
Bleibt nicht mehr lange gut, ausser es gibt neuen Schnee
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Eiger (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wir nahmen den erst Zug nach Eigergletscher und erreichten den Gipfel um 12.30 Uhr gerade rechtzeitig für die Traumabfahrt. Danke Manfred für die super Tour und die Tips: immer in die Fallinie stürzen, springen und ausfahren. Nicht jeder ist zum Steilwandfahrer geboren...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.05.2012 um 21:35
5777 mal angezeigt