Verhältnisse - Detail

Gipfel: Aletschhorn, 4195 m.ü.M.

Route: SW-Rippe, Beichpass

Mättu ab 1500 Hm

Verhältnisse

25.05.2012
2 Person(en)
ja
Am Aletschhorn Trittschnee. Zurück über den Beichgletscher und den Beichpass ins Lötschental nach Fafleralp. Der Schnee nach dem Beichpass machte wenig Spass, bis zum Dischligletscher war alles voll Lawinenkegel. Wir haben 40m unterhalb des Grates beim Beichpass 7m abgeseilt, das Team vor uns kletterte von oben gesehen rechts den Minikamin runter. Von oben gesehen könnte man links wahrscheinlich alles umfahren. Schnee hat es noch bis zur Ebene von "Grund".
8 Personen auf dem Gipfel.
Im Aufstieg zum Beichpass 100 Hm nach dem Beichgletscher löste sich ein kleiner Schneerutsch.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Aletschhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Der Oberaletschgletscher kann entweder bei der Fussgängerbrücke Pt. 2127m unterhalb Lochegga betreten werden oder bei 2220m sind Seile 60m hinunter zum Gletscher fixiert. Auf dem Gletscher können dann die Skis montiert werden.
Cools Team gsi, Markus!

Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.06.2012 um 05:08
15014 mal angezeigt