Verhältnisse - Detail

Gipfel: Grosser Mythen, 1899 m.ü.M.

Route: Hampeissiwäg 6b/A0 (6a obl.) - Kombi mit Abendsonne 7a+ (6b obl.)

robik

Verhältnisse

23.06.2012
2 Person(en)
ja
Beste Verhältnisse, im Sommer unbedingt früh einsteigen, aktuell Sonne ab ca 1200, ausser man mags richtig gerne heiss...
WEitere Infos und schöne Fotos von Marcel Dettling:
http://www.hikr.org/tour/post13503.html
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Grosser Mythen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
Vor 3 Tagen
Die Hütte ist an den Wochenenden und ab Mitte Juni durchgehend bewartet.
Oberhalb von 1900m liegt eine praktisch zusammenhängende Schneedecke.

Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Die Zustiege zur Hütte und alle Touren und Wanderungen haben noch Schneepassagen, oberhalb von 1800m längere Strecken.
Da ich schon immer "meinen Hausberg" - ich bin im Alptal aufgewachsen - von allen Seiten besteigen wollte, konnte ich mir mit der Westwand diesen Wunsch erfüllen.
Für den ambitionierten Kletterer ist die Abendsonne eine wirklich schöne (für den Mythen unerwartet sogar sehr schöne) Möglichkeit. Auch der Hampeissiwäg verlangt (bez Routenfindung, Psyche und Körpereinsatz) sicher ähnlich viel Engagement.
Da wir die Tour "integral" machen wollten, entschieden wir uns für "leichtes" Gepäck und trugen einen Rucksack für die Schuhe, etc mit. Dafür konnten wir dann via Mythenmatt und Rotgrätli dem Gipfel (-restaurant) einen Besuch abstatten und genossen dort auch die Rundumaussicht.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.06.2012 um 17:18
3519 mal angezeigt