Verhältnisse - Detail

Gipfel: 10000+ Bahnentour Davos, 2693 m.ü.M.

Route: Bahnentour Davos (www.bahnentour.ch)

CHPOWRIDER

Verhältnisse

07.07.2012
1 Person(en)
ja
Einige wenige, kurze Schneefelder Richtung Chörbschhorn, Weissfluhjoch-Strela noch ein Schneefeld. Morgendliche Regenzone leider noch aktiv bis kurz vor Tourstart, deshalb sehr schlammige Verhältnisse. Bikes können jedoch bei Parsennbahn und in Kloster gewaschen werden. Die Trails oben waren problemlos, da steinig. Im Waldbereich ist es nach Regen ziemlich rutschig, vor allem Gotschnagrat Serneuser Schwendi.
Nach zwei schönen Tagen perfekt.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Einzigartige Rundtour mit sehr hohem Singletrailanteil. Zeitplan ist sehr eng, Pannen und Pausen liegen nicht drin. Erste Bahn um 08.15 ist zwingend. Parsennbahn macht Mittagspause, deshalb muss man unbedingt die letzte Bahn vor Mittagspause um 12.15 erreichen um die Abfahrt nach Wolfgang machen zu können. Tip: Evtl. Rinerhornabfahrt auslassen, dann ist es weniger stressig. Keine markierte Tour, gute Ortskenntnisse und oder Karte und GPS nötig.
Abfahrt Madrisa Klosters habe ich ausgelassen, dafür 2 Mal die Abfahrt Gotschnagrat Felsentrail und die A-Line gemacht. Hatte Abfahrt von Madrisa als nicht extrem lohnenswert in Erinnerung. Ergibt dann noch 400HM zusätzlich.
Idealbike: 160mm-180mm Federweg, absenkbare Sattelstütze, Ideale Gruppengrösse= 2-4 Personen, wenn man mehr ist, dann reichts zeitlich nicht mehr.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.07.2012 um 12:09
2263 mal angezeigt