Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wildstrubel, 3243 m.ü.M.

Route: Vom Berghotel Schwarenbach aus

Peter Arnheiter

Verhältnisse

18.07.2012
2 Person(en)
ja
Bis 2700 m aper und trocken, auf dem noch recht gut eingeschneiten Wildstrubelgletscher idealer Trittschnee mit wenig Einsinktiefe, auf unserer Route nirgends blank. Trotz kaum angetroffener Spalten ist Anseilen aber ein Muss!
keine
Ohne bedeutende Neuschneefälle eine sehr empfehlenswerte leichte Hochtour, die aber beim recht entfernt gelegenen Start in Schwarenbach aufgrund ihrer Länge etwas Durchhaltewillen verlangt.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Busverbindung von Kandersteg zur Talstation der Sunnbühlbahn.
Berghotel Schwarenbach: Empfang, Freundlichkeit, Sauberkeit, Güte des Viergangmenues, Reichhaltigkeit des Zmorgenbuffets inklusive absolut freier Wahl der Zeit für den Zmorge waren einfach Spitze, und das bei einem durchaus akzeptabeln Preis, vergleichbar mit demjenigen in einer SAC-Hütte! Vielen Dank, Peter Stoller und Team!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.07.2012 um 19:18
2850 mal angezeigt