Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fletschhorn-Lagginhorn, 4010 m.ü.M.

Route: Überschreitung Fletschhorn-Lagginhorn

Patrick Mattioli

Verhältnisse

19.08.2012
2 Person(en)
ja
Eigentlich gute Bedingungen, ausser den doch eher zu hohen Temperaturen. Gletscher vor dem Frühstücksplatz kurz blank. Nach dem Felskopf auf dem Nordwestgrat etwa 50m blank und etwas heikel. NNO-Grat vom Lagginhorn alles trocken und schneefrei. Direkt vor dem Gipfel noch einmal etwa 50m Schneegrat/Schneefeld. Recht schöner Grat mit aber doch einiges an losem Zeugs dabei. So direkt wie möglich über den Grat aufsteigen. In den Flanken ists übel brüchig. Als Überschreitung aber doch lohnend.
Bei diesen hohen Temperaturen hat's einiges an Stein- und Eisschlagaktivität. Wie gesagt Permafrost taut auf und Klimawandel lässt grüssen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Weissmieshütte beste Bewartung. Gutes Essen und gute Toureninfos für's Gebiet.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.08.2012 um 09:48
2608 mal angezeigt