Verhältnisse - Detail

Gipfel: Burgstall/Steinwand, 1051 m.ü.M.

Route: Angy-Eiter-Route (D)

AndréTT

Verhältnisse

06.10.2012
1 Person(en)
ja
Obwohl warmer Herbsttag und nachmittag: nicht gerade trocken, dennoch nicht rutschig. In ständig feuchter Passage im ersten (optionalen) Abschnitt (Band) gezielt auf wenige nasse Felsstellen getreten.
Beide Klettersteige bieten für Anfänger wie auch Krafttrainierer eine nette Kurztour. Die Steige sind interessant und nicht lang. Die linke Angy Eiter - Route ist sehr steil, ausgesetzt und fordert Kraft in den Armen. Was für genannte Sportkletterin offensichtlich kein Problem war ohne Drahtseil. Also üben wir uns dabei. Sicherheitshalber mit dem Drahtseil.
Wegen kompletter Verschattung benötigen die Routen in der Felswand gehörig Zeit zum Austrocknen nach langen oder intensiven Regenfällen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.10.2012 um 17:54
1334 mal angezeigt