Verhältnisse - Detail

Gipfel: Kleines Furkahorn/Klein Furkahorn, 3026 m.ü.M.

Route: Ab Bielenstafel (Furkastrasse)

belrob

Verhältnisse

07.06.2012
1 Person(en)
ja
Ab der Furkastrasse konnten die Skis angeschnallt werden. Auf tragender Schneebrücke den Sidelenbach überquert. Durchs Galenloch, stetig ansteigend auf den Furkahorn Südostgrat. Mit den Skis auf das Klein Furkahorn. (Nicht jedes Jahr möglich) Herumschleichender Nebel verhinderte eine optimale Fernsicht. In der Abfahrt oben noch etwas Winddeckel, dann superfeiner Sulzschnee. Richtung Sidelengletscher abgefahren, angefellt und zur unbewarteten Sidelenhütte aufgestiegen. Auf schönem Sulzschnee zum Spiesseälpetli hinab. Auf der Furkastrasse am Sidelenbach, Bernhard den Sidelenhüttenwart getroffen. Wir kennen uns schon seit dem Lausbubenalter. Zusammen noch den Wegweiser montiert.
Der kleine Umweg zur Sidelenhütte lohnt sich.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Kleines Furkahorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ab Morgen Sidelenhütte bewartet.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.10.2012 um 16:54
819 mal angezeigt