Verhältnisse - Detail

Gipfel: La Clusette/Tichodrome, 1119 m.ü.M.

Route: Via ferrata du Tichodrome

AndréTT

Verhältnisse

21.10.2012
1 Person(en)
ja
Am Abend ungewöhnlich warm: 15°C. Während der Tour kam die Abendsonne noch durch.
Das Sicherungsseil dürfte oft als Halteseil dienen, denn sonst bietet sich für die Hände nicht viel Griffiges. Jedenfalls lernt man so alpines Klettern und Balancieren auf fußbreiten Bändern, indem man sich möglichst klein machend in manchmal nur brusthohe Nischen bzw. unters Felsdach drückt. An dem meist schwach gespannten Seil hängt man oft sehr luftig nach außen. So probiert man besser an den extremen Stellen, sich zwischen Felsnischen und dem Seil zu bewegen und steigt jeweils an den Haltepunkten nach außen um. Kletterer mit kleiner Körpergröße sind eindeutig im Vorteil dabei.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für La Clusette (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Es besteht ein Kletterverbot in der Zeit von 1. Januar bis 31. Juli jeden Jahres, um Fauna (Mauerläufer, u.a. Vögel) zu schützen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.10.2012 um 21:11
1646 mal angezeigt