Verhältnisse - Detail

Gipfel: Kamor, 1751 m.ü.M.

Route: Von Freienbach über den Eichenwieser Schwamm

Spaceglider

Verhältnisse

09.12.2012
2 Person(en)
ja
Am Morgen gab es noch etwas Sonnenschein, welcher der frisch verschneiten und kalten Welt in der vorweihnachtlichen Zeit einen besonderen Zauber mit Funkeln und Glitzern verlieh. Im Verlauf der Tour trübt es zusehens mehr ein und am Gipfel wehte ein unangenehm kalter Wind. Der Aufstieg ist trotz der Distanz kurzweilig und die Aufstiegsspur über den Eichenwieser Schwamm war sehr bedacht und angenehm angelegt. Vom Kamor bis zum Montlinger Schwamm gab es Pulverschnee auf bereits einer verfestigten Unterlage. Perfektes Schwingen war eine reine Freude. Das Licht war auch noch gerade so, dass gut gefahren werden konnte. Ab dem Montlinger Schwamm lag der zum Teil reichliche Pulverschnee ohne Unterlage verführerisch da. Trotzdem war vorsichtiges Abfahren angesagt, um das Material und auch sich selbst vor Steinberührung zu schützen. Mit dem kommenden Schneefall wird sich die Situation in den niedrigeren Lagen entschärfen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Kamor (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Die Tour zusammen mit August war ein herrlicher und attraktiver Start in die kommende Tourensaison … Uf http://www.spaceglider.at/touren/bsm.htm sind no a paar Fötile …
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.12.2012 um 11:07
1929 mal angezeigt