Verhältnisse - Detail

Gipfel: Cima di Gana Rossa, 2565 m.ü.M.

Route: Von PP Molare 1488müm zu Fuss durchs Dorf, dann auf Fahrstrasse oder Sommerweg hinauf nach Tidöcc 1708müm. Entlang Starkstromleitung nach Alpe di Vignone. Westl. Segna 2079 auf Sommerweg auf SO Grat Cima di Gana Rossa.Zum Gipfel

mättu 62

Verhältnisse

16.12.2012
6-10 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2480m
Gutes Wetter mit einzelenen Schneegestöber, sonst sonnig.
Relativ wenig Schnee. Auf 1500m ca. 40cm. Oben vielleicht 80cm.
In den flacheren Pasagen ab 1700 noch Pulver. Sonst decklig,(ecklig).
Durch ca. 30cm Neuschnee der letzten Tage viele versteckte Steine und Felsen.Im unteren Teil gehen unterhalb 1700m an steilen Pasagen bereits Sulzrutsche unter den Skis weg.
Relativ mild wie im März.
keine
Hoffentlich bringt der Winter noch mehr Scjnee in dieser Region.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Cima di Gana Rossa (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Gute Saisonstarttour, wenn im Norden schlecht.
Einzig westl. Segna im Steiaufschwung machten wir Sicherheitsabstände. Sonst kann die Tour auch bei schwierigen Verhältnissen gemacht werden.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.12.2012 um 21:30
1669 mal angezeigt