Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hundsrügg, 2047 m.ü.M.

Route: Jaunpass-Hundsrügg-Birehubel-Wannenhörli-Saanenmöser

mazeno

Verhältnisse

04.01.2013
2 Person(en)
ja
Durch die Wärme und die nachmittägliche Sonne, ist der Pulverschnee zunehmend feucht geworden. Die Spur, ist durch die vielen Schneeschuh Wanderer fest ausgetreten und kaum zu verfehlen.
Wie der feuchte Schnee die klare Nacht überstehen wird, werden die Tourenfahrer morgen herausfinden.
Keine Beobachtungen.
Wir haben diese Tour vor drei Jahren bei schönstem Wetter gemacht. Es ist eine wunderschöne, technisch leichte Tour, die ein phantastisches Panorama bietet!Die Ansprüche an die Kondition sind nicht zu unterschätzen.Wechten sollten, vor allem von ersten Spurern nach Schneefall, beachtet werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hundsrügg (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Im Gegensatz zu unserer vorherigen Tour, fand heute das schöne Wetter woanders statt. Schwarze Wolken, Nebel, leichter Regen, bewogen uns auf dem Gipfel des Hundrüggs, wieder nach Jaun zurückzukehren. Später haben wir erfahren, dass vom Sparenmoos ein Bus stündlich nach Zweisimmen fährt. Ende der Geschichte: als wir beim Bahnhof Boltigen auf den Zug warteten, lachte die Sonne!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.01.2013 um 21:24
1590 mal angezeigt