Verhältnisse - Detail

Gipfel: Albristhubel, 2124 m.ü.M.

Route: Matten über die sw-seite

Michelle

Verhältnisse

12.01.2013
3 Person(en)
ja
Aufstieg von Matten auf der Strasse nach Mattehalte und der eigentlichen Abfahrtsspur nach hinauf durch den Wald via Färmelbode und Obere Albrist. Wir mussten einige Zäune übersteigen und bei ein paar (friedlichen) schottischen Hochlandrindern (Mutterkuh mit Jungen) vorbei in ca. 3h insgesamt auf den Gipfel des Albristhubels. Der Schnee ist, obwohl es Neuschnee ist, sehr schwer, feucht und total klebrig. Wir hatten ständig Stollen an den Fellen und sogar Stollen an den Skis bei der Abfahrt. Der Neuschnee war auch bei der Abfahrt nur kurz wirklich leicht und luftig, meistens aber schwer, feucht und klebrig. Es fehlt fast vollständig die Unterlage: unter dem Neuschnee kommen vielerorts Gras und auch Steine hervor, die man wegen der Neuschneeschicht vorher nicht sieht. Auch die Abfahrt der Fahrstrasse entlang via Färmelbode bis Mattehalte ist nicht zu empfehlen, falls man gerade neue Skis hat oder diese nicht als reine Gebrauchsobjekte betrachtet: es hat tonnenweise Steine auf dem Weg, die auf dem Skibelag deutliche Spuren hinterlassen.....

Alles in allem: naja. Dank Sonne und einsamem Gipfelhang eine schöne Tour, aber schneemässig könnte es noch besser sein!
Der Albristhubel ist unserer Meinung nach auch bei den heutigen erheblichen Lawinengefahren problemlos machbar, es hat keine Steilstellen, wo Lawinen abgehen können. Wir haben gegenüberliegend am steilen Albristhorn auf dessen Westseite einige Neuschneeabrutsche gesehen, am Albristhubel aber lawinenmässig nichts beobachtet.
Der Neuschnee muss sich erst setzten und dann braucht es noch einmal mindestens einen Meter Neuschnee oben drauf! Viele Stellen sind jetzt schon wegen fehlender Unterlage nur mit bleibenden Kratzern in den Skis zu befahren....
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Albristhubel (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.01.2013 um 20:24
2288 mal angezeigt