Verhältnisse - Detail

Gipfel: Cogne

Route: Repetance Super Wi6 (+ mehr)

j_sp

Verhältnisse

26.01.2013
6-10 Person(en)
ja
Super Verhältnisse im italienischen Eiskletter-Mekka! Es hat eher mehr Eis als in anderen Jahren, und die Klassiker stehen alle solid. Unter anderem sind wir folgende Fälle geklettert:
- E'tutto relativo Wi4: Tiptop
- Lillaz Gully M4: Zur Zeit eher schwieriger, Wi5-
- Lau Bij Wi5: Spektakel pur!
- Repetance Super Wi6: Harte Kletterei in röhrigem Eis
- Cascade de Lillaz Wi3: Wie immer ausgehackt
- Chandelle Levure, Candelabro del Coyote: Softeis vom Feinsten
- Ago di Money: Eis, Fels und Moospolster, Tour mit viel Charakter!
keine. Achtung bei Wind, einige Rinnen füllen sich schnell mit Triebschnee.
In Cogne kann im Allgemeinen bis weit in den März hinein geklettert werden.
Eine weitere tolle Eiskletter-Woche mit dem SAC Albis.
Einen Bericht mit vielen Fotos zu den Fällen ist auf meinem Blog: http://j-sp.blogspot.ch/2013/01/eisklettern-in-cogne.html
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.01.2013 um 20:05
1189 mal angezeigt