Verhältnisse - Detail

Gipfel: Einshorn, 2457 m.ü.M.

Route: ab Mathon

Berge gleich Leben

Verhältnisse

03.02.2013
2 Person(en)
ja
Aufstieg: Beim Aufstieg ständig leichter Schneefall mit schwachem Südwest-Wind. Unter dem frisch gefallenen Schnee war eine gefrorene Firnschicht.
Sichtweite während des Aufstiegs, 100-400m. lm obersten Drittel drückte die Sonne durch.

Abfahrt: Abfahrt auf der gleichen Route. Die durch den Nebel scheinende Sonne schenkte uns beste Abfahrts- und Sichtbedingungen.

Es war eine Prachts-Abfahrt.
Bei den grossen folgenden Neuschneefällen neu beurteilen. Bei richtiger Routenwahl kann diese Tour immer ausgeführt werden. Die Aufstiegsspur kann immer unter 30 Grad Hangneigung gezogen werden.

Die jetzigen starken Schneefälle erfordern in den nächsten Tagen eine vorsichtige Touren- und
Routenwahl. Hebt Sorg.


WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Einshorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Lohnende Skitour mit prächtiger Abfahrt. Als ich im Dezember 2012 den bekannten Nachbarn Piz Beverin bestieg, schaute ich ständig auf die weiten offenen Hänge von Eins-, und Zwölfihorn.

Die malerischen Dörfer Donat, Lohn und Mathon an den Südhängen von Schon, sind ein Besuch wert.

Unterwegs in Graubünden mit den 150 Tälern. Kein anderer Kanton bietet eine so reiche Auswahl an Skitouren. Eine Angebot aller Schwierigkeitsgrade, und die Möglichkeiten sind unendlich. Hier findet jeder seine Genuss-Touren.

Auf dieser sonst stark besuchten Tour waren wir alleine unterwegs.
Ich wünsche allen gute Touren, und viel Spass.

Gruss von
Raphael Wellig

www.raphaelwellig.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.05.2015 um 08:49
2176 mal angezeigt