Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schöllenen Eisklettern

Route: Eisklettergarten Nirwana

Jan Nagelisen

Verhältnisse

06.02.2013
2 Person(en)
ja
Der steile untere Teil steht toll und fett da. Es hat sich sogar eine kleine Eisröhre gebildet, in welcher man klettern kann. Super Sache.

Die Ausstiege oben sind mit Vorsicht zu geniessen! Hier hat sich das Eis während der letzten Wärme vom Fels abgelöst und es fliesst Wasser zwischen Fels und Eis. Vorsicht also hier beim Klettern! Man könnte aber auch gut unterhalb im soliden Eis Eissanduhren machen.
Sollte eine Weile gut bleiben.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Die Rientalfälle sehen auch gut aus, der grosse Trichter könnte auch gehen (wenn sich die Lawinensituation etwas entspannt hat). Die anderen Fälle sind ziemlich von Schnee bedeckt und eine Eisprognose aus der Distanz ist schwer.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.02.2013 um 21:21
2474 mal angezeigt