Verhältnisse - Detail

Gipfel: Galmschibe, 2425 m.ü.M.

Route: Normalroute ab PP bei Vordere Fildrich

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

13.02.2013
1 Person(en)
ja
Was für ein Prachtstag, nach dem Nebel im Mittelland gab es Sonne pur während der ganzen Tour, und dazu sind seit Sonntag nochmals rund 20 cm Pulver gefallen, die die Spuren vom Wochenende überdeckten! Gute Aufstiegsspur bis zum Skidepot, der sehr verschneite und überwächtete Gipfelgrat wurde diese Woche noch nicht begangen. Ich hab ihn gespurt bis die Nase auf Höhe Gipfelchrüz war :-), war eine zünftige Wühlerei von einiger Dauer. Die letzten 10 Meter habe ich dann aus Zeitgründen bleibenlassen, siehe Fotos. Das war gut, denn die Abfahrt war denn auch zwar wunderbar, aber die stark sonnenexponierten Hänge zeigten bereits Wirkung. Der Schnee war leicht klumpig und stollte an den Ski. Weiter unten dann aber Pulver pur, am besten im Schattenhang des Steibode.
Ich kann mich nicht erinnern, jemals so super Pulververhältnisse an der Galmschibe angetroffen zu haben. Enorme Mengen, wundervoll.
Ein frisches Brett im Aufstiegscouli des Landvogtehorns und diverse bei den Türmlihoren.
Steilhänge wohl noch heikel.
Die stark besonnten Hänge werden morgen vermutlich eine leichte Kruste aufweisen. Hätte ich Zeit (was ich nicht habe), würde ich morgen in einen mässig steilen Nordhang, wie beispielsweise Gurbsgrat, Chalberhöri, Traumlücke. Dort sicher 1a!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Galmschibe (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 16.12.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Landvogtehorn, Drümännler wurden zur Recht noch nicht gemacht, Richtung Männliflue waren Türeler unterwegs, aber am Gipfel und im Gipfelhang sah ich niemanden. Das wäre auch etwas kühn bei Stufe erheblich, für meine Begriffe.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.02.2013 um 17:45
1513 mal angezeigt