Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bäderhorn, 2009 m.ü.M.

Route: Ab Jaunpass

Extreme Dreams

Verhältnisse

16.02.2013
5 Person(en)
ja
Aufstieg: Beste Verhältnisse. Ausgezeichnet angelegte Spur, Besten Dank.

Abfahrt: Es war eine Prachts-Abfahrt. Die Abfahrt nach Schwarzenmatt ueber Buufeli,
Buufelbode, Linebode, Fangweid und Dächebüel bot immer noch besten Pulverschnee.

Es empfiehlt sich, am linken Waldrand des Grueholzwald abzufahren.

Auf der Route zum Bäderhore keine Beobachtungen.

An einigen benachbarten Bergen wie Schafberg, und dessen Südhang einige Grundlawinen gesehen.
Diese Tour kann bis Punkt 1800m immer angegangen werden.

Bei Lawinengefahr ist der Gipfelhang, mit 35 Grad Hangneigung gut zu beurteilen. Es kann von Punkt 1800m die Abfahrt nach Schwarzenmatt gestartet werden.
Im Frühjahr ist die starke Sonneneinstrahlung in den Gipfelhang zu beachten, und entsprechend
früh zu starten.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bäderhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Eine kurze sehr schöne Halbtagestour. Die gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln gemacht werden kann.

Ein geniales Gipfel-Panorama bietet sich an. Ein Aussichtsberg sondergleichen: Die Gipfel zu zählen gleicht einer Sisiphusarbeit. Auf jeden Fall begleitet Sie eine Bergwelt, die sich vom Mont-Blanc ueber Grand Combin, die Gastlosen, das Wildstrubelmassiv, Balmhorn, die drei Grossen, bis hin zum Finsteraarhorn erstreckt.

So ist den dieser Gipfel auch sehr oft begangen. Das Bäderhorn wird auch von zahlreichen Schneeschuh-Läufern bestiegen.
Wir wünschen allen gute Touren, und viel Spass.

Grüsse von
Ursula, Aschi, Paul und Raphael Wellig

www.raphaelwellig.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.05.2015 um 08:39
1826 mal angezeigt