Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hoch Fulen, 2506 m.ü.M.

Route: von Unterschächen

Bruno Bissig

Verhältnisse

17.02.2013
2 Person(en)
ja
Was für ein Tag...
Strasse bis Brunni Alp hart und pistenänliche Verhältnisse. Ab Brunnialp sehr gute Spur bis auf den Gipfel.
Die Abfahr einfach ein Traum. Pulver, Pulver und noch einmal Pulver...
Weils so ein genialer Tag war sind wir mit der Bahn noch auf die Sittlis Alp hochgefahren. Da mussten die Felle noch einmal montiert werden, bevor wir dann die Abfahrt zur Brunnialp geniessen konnten. Und auch die war echt der Hammer...
Keine Vorkommnisse bemerkt...
Weiterhin gut machbar.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hoch Fulen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
gestern
Die Hütte ist an Pfingsten bewartet.
Oberhalb von 1800m liegt eine praktisch zusammenhängende Schneedecke.
Die Hütte ist ab Pfingsten an den Wochenenden und ab Mitte Juni durchgehend bewartet.
Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Die Zustiege zur Hütte und alle Touren und Wanderungen haben oberhalb von 1600m noch Schneepassagen, oberhalb von 1800m
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.02.2013 um 20:23
1609 mal angezeigt