Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gr. Bannalper Rundtour, 2686 m.ü.M.

Route: Chrüzhütte - Bannalper Schonegg - Rot Grätli - Engelberger Lücke - Schlosstocklücke - Isenthal St. Jakob - Gitschenen - Sinsgäuer Schonegg - Oberrickenbach

Frank Schaufuss

Verhältnisse

19.02.2013
1 Person(en)
ja
Sehr gute Spur auf der ganzen Tour, dazu perfekter Pulver fast überall, der auch im Zerfahrenen noch gut zu fahren ist. Ausser den letzten 500 Hm Abfahrt nach Oberrickenbach ein wahrer Traum heute. Es gab heute einige Momente, da dachte ich, es kann nicht besser werden!
Eine ziemlich lange Tour, mein App zeigte total 28.5 km Weg inkl. Bahnfahrt im Grosstal. Zum Laufen aber angenehm, es wird nie technisch. Skifahrerisch ist die Tour der Hit mit knapp 3000 Hm Abfahrt! Zum Teil ist das Gelände steil, es müssen sichere Lawinenverhältnisse vorherrschen.
Ich habe insgesamt null Personen von der Nähe gesehen auf der Tour heute, wunderbar ruhig. Aus der Ferne habe ich weniger als fünf andere Tourler gesehen. Ich habe mich gefühlt wie auf einem anderen Planeten, weit weg von der Zivilisation. Die ständig neuen Eindrücke und Gletscherüberquerungen sind ein Erlebnis!
keine
neuer Schnee, neues Glück?
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.02.2013 um 14:10
2614 mal angezeigt